Die AMÖ

AMÖ-Spediteure zeichnen sich durch hohe fachliche Kompetenz aus und bieten umfangreichen, zuverlässigen und kundenorientierten Service. Sie handeln verantwortungsbewusst gegenüber Gesellschaft und Umwelt. AMÖ-Fachbetriebe haben sich verpflichtet nach den folgenden 10 Kriterien zum Schutz der Kunden zu arbeiten:

1.    Nach den Grundsätzen und Regeln eines ordentlichen Kaufmanns zu arbeiten.

2.    Ein übersichtliches und detailliertes Angebot zu erstellen.

3.    Gründlich und umfassend zu beraten und eine Leistungsbeschreibung als Bestandteil des Umzugsvertrages beizufügen.

4.    Ausführlich über Versicherungs- und Haftungsbestimmungen zu informieren.

5.    Die Haftung und Versicherung zum Schutz des Kunden bei zugelassenen Versicherern einzudecken.

6.    Als Umzugsberater, Transportleiter und Packer sowie für vereinbarte Handwerkerleistungen Fachpersonal einzusetzen.

7.    Umweltverträgliche Verpackungsmaterialien zu benutzen. Fahrzeuge zu verwenden, die für die Beförderung von Möbeln besonders eingerichtet und ausgerüstet sind und dem derzeitigen Sicherheitsstandard entsprechen.

8.    Geeignete und sichere Möbellager und Standplätze für die Fahrzeuge vorzuhalten.

9.    Korrekte, nachprüfbare Abrechnungen zu erstellen.

10.    Bei Meinungsverschiedenheiten mit dem Kunden an Einigungsverfahren mitzuwirken und dem Spruch der Einigungsstelle der AMÖ zu folgen (s.u.).
Die AMÖ-Einigungsstelle
1.    Im Falle von Meinungsverschiedenheiten mit Verbrauchern aus oder im Zusammenhang mit dem Umzugsvertrag, die nicht im Verhältnis der Vertragspartner bereinigt werden können, steht dem Verkäufer im Beschwerdefall der Weg zur AMÖ-Einigungsstelle offen. Diese ist eingerichtet beim

Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

Schulstraße 53

65795 Hattersheim

Tel.: 06190/989813
Fax:06190/989820

Die AMÖ-Einigungsstelle kann von Verbrauchern angerufen werden, um den Streit nach der Verfahrensordnung der AMÖ-Einigungsstelle in der zum Zeitpunkt der Einleitung des Einigungsverfahrens gültigen Fassung ganz oder teilweise, vorläufig oder endgültig zu bereinigen. Der Schlichtungsspruch ist für den AMÖ-Spediteur binden, sofern der Beschwerdegegenstand nach dem Gerichtsverfassungsgesetz der Zuständigkeit der Amtsgerichte zugewiesen ist.

2.    Der Antrag auf Eröffnung des Einigungsverfahrens ist in Textform zu stellen.

3.    Das Verfahren ist für Verbraucher kostenlos.

TELEFON

BOTTROP

02041 66680

ESSEN

0201 8157444

ENNEPETAL

02333 681114

E-Mail Anfrageformularl

Hier können Sie eine Anfrage für unverbindliches angebot stellen.

Hier können Sie eine Anfrage für unverbindliches angebot stellen.

Umzüge Zibret E-Mail Anfrageformularl Weiter >>>

Heute32
Gestern180
Diese Woche522
Diesen Monat2132
Total34554
Besucher Online
1
14.12.2017

Copyright © 2016. W.Zibret
Alle Rechte vorbehalten.